Anwendungsbereiche

Kinesiologie kann als Gesundheitsvorsorge und ergänzend zu anderen Therapieformen genutzt werden und eignet sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters. 

Unterstützt zum Beispiel bei:

  • Körperlichen Beschwerden

Schmerzen aller Art, Folgen eines Unfalls, nach Operationen, Bewegungseinschränkungen, Allergien, Schlafstörungen 

  • Emotionalen Beschwerden

Ängste, Krankheit, Trauer, vor Operationen, Konflikte, Lebenskrisen, Entscheidungsprozessen und persönlichem Wachstum

  • Mentale Ebene, Gedanken

Lernschwierigkeiten, Lese-/Rechtschreibeschwäche, Prüfungsangst, Konzentration

Ich unterliege der Schweigepflicht, stelle keine Diagnosen und verschreibe keine Medikamente.